Startseite Über uns Schulleben Projekte Bildergalerie

1841

Gründung der Schule

1841 wurde die Schule von Kleemann und Schippert als "höhere Privattöchterschule" gegründet. Die beiden Akademiker hatten keine Aussicht auf eine Anstellung,
weder bei der Kirche, noch beim Staat. Und so bieten sie Mädchen in Reutlingen erstmals die Möglichkeit eine Schule zu besuchen. Im Vergleich zu den sonstigen höheren Schulen, die nur Jungen besuchen durften, wurde an dieser Schule Französisch angeboten. Ebenso gab es ein größeres Angebot an Fächern wie Geschichte, Geographie, Naturkunde, sowie künstlerischen Fächern. Dadurch sollte eine höhere Allgemeinbildung vermittelt werden.
Die Schulzeit dauerte 8 Jahre.

"Gründungsurkunde", am 23.Oktober 1841 in den "Reutlinger Allgemeine Anzeigen" erschienen


Startseite Übersicht (Sitemap) Impressum und Datenschutz
© Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen,  Erstellt mit Kirby. Gespeichert bei BelWü.